< Seite 18
Seite 20 >

Seite 19

SC Paderborn 07 - Arena-News 14-15 14

Seite 19 SC Paderborn 07 - Arena-News 14-15 14LÄNDERSPIEL

arenaNEWS

FÜNFTES LÄNDERSPIEL

Erneut mit großer Kulisse
Im ersten Spiel des Kalenderjahres
2015 erreichte die deutsche U21Nationalmannschaft gegen Italien in
Paderborn ein 2:2-Unentschieden. Dabei holte das Team von Trainer Horst
Hrubesch zweimal einen Rückstand
auf. Vor mehr als 11.000 Zuschauern
in der Benteler-Arena trafen Leonardo
Bittencourt und Moritz Leitner per
Strafstoß in einer intensiv geführten
Partie.
Mit viel Schwung begann die Mannschaft um Kapitän Kevin Volland, bei
der der Leverkusener Bernd Leno
das Tor hütete. Amin Younes sorgte
nach fünf Minuten für ein erstes
Ausrufezeichen, verfehlte das Tor mit
seinem Schuss aus 17 Metern aber
knapp. Auch Moritz Leitner (16.) und
Volland (17.) hatten wenig später
durchaus gute Möglichkeiten zum
1:0. Die hinten kompakt stehenden
Italiener wurden danach gefährlicher
und gingen nach einem Standard in
Führung. Marcello Trotta köpfte eine
Freistoßflanke von der linken Seite ins
lange Eck - mit dem Rückstand ging
es auch in die Pause.
Hrubesch brachte für den zweiten
Durchgang Gnabry, Hofmann und Zimmer. Deutschland tat sich weiterhin
schwer, probierte es weiterhin vor allem aus der Distanz. Einen Fernschuss
von Malli konnte Bardi nur abprallen
36

RÜCKKEHRER Der Ex-Paderborner Philipp Hofmann spielte
mit der U21 in der Benteler-Arena.
lassen, Bittencourt bedankte sich und
traf zum 1:1 (56.). In der Folge kam
die deutsche U 21 wieder besser in
Tritt, dennoch gingen die Italiener
erneut in Führung. Nach einem Fehler
von Zimmer traf Simone Valverdi aus
dem Nichts zum 2:1 für den fünfmaligen Europameister.
Die DFB-Auswahl gab sich dennoch
nicht geschlagen und erhielt nach
einem Trikotzupfer im gegnerischen
Strafraum (Battocchio an Ginter)
einen berechtigten Elfmeter. Moritz
Leitner verwandelte diesen sicher
(85.) und sorgte für das leistungsgerechte 2:2. Am Ende hatten Malli
(87.) und Klaus (90.) noch Chancen
für einen deutschen Sieg, vergaben
beste Möglichkeiten aber aus kurzer
Distanz.

SPIELSTATISTIK
DEUTSCHLAND

Leno, Schulz, Ginter, Orban, Geis,

Bittencourt (69. Klaus), Volland

(46. Hofmann), Leitner, Younes

(46. Gnabry), Malli, Kimmich

(46. Zimmer)
ITALIEN

Zappacosta, Biraghi, Sturaro,

Bianchetti, Rugani (46. Romagnoli),

Battocchio (74. Benassi),

Crisetig, Belotti, Berardi,

Trotta (74. Longo)
Tore0:1 (38.) Trotta

1:1 (56.) Bittencourt

1:2 (78.) Verdi

2:2 (85.) Leitner
Gelbe Karten

·Deutschland:

·Italien:

Leitner
Sturaro, Bardi

Schiedrichter

Pawel Raczkowski (Polen)
Zuschauer
11.106

37

zurück zum Anfang von "SC Paderborn 07 - Arena-News 14-15 14"