Seite 2 >

Bilanz2013

Seite 1 Bilanz2013auF dem weG zu
einem Gerechteren nrw
Was Wir bisher
erreicht haben
www.spd-fraktion-nrw.de

Themen aus dem Inhalt:

andere   angelegter   ausbildung   bedingungen   chancen   corporate   daraus   dienstleistungen   dieses   ebenso   entsprechender   entstehenden   entwicklung   erarbeitung   existenzfähig   finanzierung   forschung   gesellschaftlich   handeln   handwerk   heute   industrie   konzepte   landesplanung   langfristig   logistik   mittelstand   produktionsorientierten   raumordnung   responsibility   sichern   social   unternehmen   unterstützen   verantwortliches   verbindung   viele   wirtschaft   zudem   zusammenspiel  

Wichtige Seiten aus Bilanz2013

Seite 32: Wirtschaft, Industrie, Mittelstand, Handwerk, Landesplanung Und Raumordnung eine enge Verbindung mit produktionsorientierten Dienstleistungen ein. Ohne Forschung und Entwicklung, Ausbildung, Logistik, Finanzierung und viele andere Dienstleistungen w.. Seite 32 online blättern

Seite 52: Innovation, Wissenschaft und Forschung Gut vorbereitet auf den doppelten Abiturjahrgang Mit dem doppelten Abiturjahrgang wird die Zahl der Studienanfängerinnen und -anfänger im Wintersemester 2013/2014 um rund 20 Prozent steigen. Für die Hochschulen.. Seite 52 online blättern

Seite 27: Klimaschutz, Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz umfasst das Impuls-Programm ,,KraftWärme-Kopplung" rund 250 Millionen Euro über mehrere Jahre. Wir leisten so einen wichtigen strategischen Beitrag zur Energiewende in Nordrhein-.. Seite 27 online blättern

Seite 38: Arbeit und Soziales Gleicher Lohn für gleiche Arbeit Die Ordnung auf dem Arbeitsmarkt muss gerecht, existenzsichernd und fair sein. Menschenwürdige, gute Arbeitsbedingungen müssen gewährleistet sein. Deswegen haben wir in den Bundesrat im Mai dieses.. Seite 38 online blättern

Seite 16: Schule und Weiterbildung samen Lernens in NRW fortentwickelt. Zum Schuljahr 2011/12 konnten die ersten zwölf Gemeinschaftsschulen an den Start gehen. Schulfrieden in NRW Wir haben gemeinsam mit der CDU und den Grünen einen Schulfrieden in NRW ermögl.. Seite 16 online blättern

Seite 54: JUSTIz Justiz Starke Justiz in NRW Mit vielen Maßnahmen haben wir das Justizwesen verbessert. So haben wir das Eingangsamt im einfachen Dienst angehoben, die Befristung von Arbeitsverhältnissen abgeschafft und die Schiedsleute gestärkt. Sicherheit f.. Seite 54 online blättern

Seite 39: Gesundheit und Pflege Gesundheit und Pflege Sich an den Bedürfnissen der Menschen orientieren Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt. Das macht unsere Gesundheits- und Pflegepolitik aus, die die gute Versorgung der Patienten und Patientinnen so.. Seite 39 online blättern

Seite 56: Kultur und Medien Kultur und Medien Kulturförderung wird Gesetz Auf Initiative des Landtags wurden 2013 vom Landeskabinett die Eckpunkte zum Kulturfördergesetz verabschiedet. Wir setzen uns für ein möglichst flächendeckendes Kulturangebot mit niedri.. Seite 56 online blättern

Seite 25: Verkehr Verkehr Den modernen Anforderungen gerecht werden Nordrhein-Westfalen ist das bevölkerungs- und verkehrsstärkste Bundesland mit großen Ballungsräumen. Die Menschen hier benötigen eine Verkehrsinfrastruktur, die den modernen Anforderungen an .. Seite 25 online blättern

Seite 10: Integration Anonyme Spurensicherung durchsetzen Dringend durchgesetzt werden muss das Thema ,,Anonyme Spurensicherung" nach Sexualstraftaten. Sie sichert Betroffenen auf ihren Wunsch hin Anonymität zu, indem unter anderem Spuren anonym gelagert werd.. Seite 10 online blättern

Seite 9: Frauen, Gleichstellung und Emanzipation Frauen, Gleichstellung und Emanzipation Für Gleichstellung in NRW Wir machen uns in allen Politikfeldern für Mädchen und Frauen stark. Geschlechtsspezifische Benachteiligungen wollen wir abbauen. Mit demselben.. Seite 9 online blättern

Seite 53: Innovation, Wissenschaft und Forschung für prekäre Beschäftigungen entwickelt. Beinahe 75 Prozent des wissenschaftlichen Personals sind derzeit befristet beschäftigt. Über die Hälfte der Befristungen läuft weniger als ein Jahr. Diese Kurzverträge ge.. Seite 53 online blättern

Seite 8: Familie, Kinder und Jugend eine gründliche Überarbeitung des sogenannten Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) vorzubereiten. Gemeinsam mit Eltern, pädagogischen Fachkräften, Leitungen, Trägern, Kommunen, Landschaftsverbänden, Interessenvertretern und wiss.. Seite 8 online blättern

Seite 35: Europa und Eine Welt Europa und Eine Welt EU-Strukturpolitik für NRW aus einem Guss Wir streben eine EU-Strukturpolitik aus einem Guss an, um die Wirksamkeit der Förderinstrumente auch durch Konzentration der Mittel zu erhöhen. Die Verwaltung der Fo.. Seite 35 online blättern

Seite 33: Energie forderungen des Klimawandels, werden wir das Planungsrecht und den derzeit noch gültigen Landesentwicklungsplan (LEP), der bereits 1995 aufgestellt wurde, verstärkt auf die bestehenden Herausforderungen ausrichten. Innovationsregion Rheinisc.. Seite 33 online blättern

Seite 26: Klimaschutz, Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz LandesstraSSenbau Das im Koalitionsvertrag benannte Prinzip ,,Erhalt vor Neubau" wird seit 2010 konsequent umgesetzt. Mittel werden schrittweise von den Neubau- zu den Erhaltungs.. Seite 26 online blättern

Seite 21: kommunalpolitik Kommunalpolitik handlungsfähige Kommunen Wir wollen unsere Städte und Gemeinden als wichtiges Fundament unseres Landes stärken und zukunftsfest machen. Mit der Übernahme der Regierungsverantwortung haben wir unmittelbar damit begonne.. Seite 21 online blättern

Seite 17: SPORT stehenden Mittel wurden in einem ersten Schritt die Einsparungen der schwarz-gelben Landesregierung zurückgenommen. Unser Ziel: Inklusion Das gemeinsame Lernen von behinderten und nicht behinderten Schülerinnen und Schülern, der inklusive Unte.. Seite 17 online blättern

Seite 55: Justiz der Vollzugsplanung steht ein individuelles ,,Übergangsmanagement", das bereits im Vollzug die Weichen für das Leben in Freiheit stellt. Um das Ziel Resozialisierung effektiv umsetzen zu können, bedarf es auch baulicher Veränderungen, nicht z.. Seite 55 online blättern

Seite 44: Haushalt und Finanzen Mehr Steuergerechtigkeit Im Bundesrat haben wir das Steuerabkommen mit der Schweiz erfolgreich verhindert, das Steuerhinterziehern einen sicheren Hafen gewährleistet hätte und ein Schlag ins Gesicht der ehrlichen Steuerzahler g.. Seite 44 online blättern

Seite 29: Quartiersentwicklung Quartiersentwicklung Ressortübergreifende Förderung Städte und Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen: Die Bevölkerung wird älter, die soziale Spaltung wächst, bezahlbarer Wohnraum wird vor allem in den Ballungsräumen uns.. Seite 29 online blättern

Seite 12: Prävention Prävention Für eine Politik der Vorbeugung Heute wissen wir, dass sich jeder früh eingesetzte Euro ­ zum Beispiel für Kitaplätze in hoher Qualität oder frühe Hilfen für Eltern, Kinder und Familien ­ mehrfach auszahlt. Spätere Reparaturmaß.. Seite 12 online blättern

Seite 11: Integration Islamischen Religionsunterricht eingeführt Ende 2011 haben wir die gesetzliche Grundlage dafür geschaffen, dass die 320.000 Schülerinnen und Schüler muslimischen Glaubens in Zukunft einen muslimischen Bekenntnisunterricht besuchen können.. Seite 11 online blättern

Seite 24: Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung Kosten für eine energetische Sanierung von elf auf neun Prozent durchgesetzt. Auch der Referenzzeitraum für die Bemessung der ortsüblichen Miete soll verlängert werden, sodass die Vergleichsmiete sinkt. Darüber hin.. Seite 24 online blättern

Seite 3: editorial liebe leserinnen und leser, seit 2010 ist die spd wieder in der regierungsverantwortung für unser land, nach der landtagswahl am 13. Mai 2012 auch wieder die stärkste fraktion im parlament ­ mit 99 abgeordneten von insgesamt 237. in den ve.. Seite 3 online blättern